Improvisationsmärchen mit der 4a und 4e

Am 27. April nahmen die Klassen 4a und 4e an einem besonderen Theaterstück im Rahmen des Kinderkulturabos teil: Sonja Thöneböhn und zwei weitere Schauspieler entwickelten mit den Kindern ein ziemlich verrücktes Märchen aus dem Stehgreif, bei dem die Zuschauer auf einmal auch zu Schauspielern wurden.

Im Wald in einer Höhle lebt der Zwerg Kevin. Die böse Königin Esmeralda erteilt ihrem Jäger und seinem Gehilfen Leon den Auftrag, den Pandabären Sophie zu kidnappen, um sich von seinem Pelz einen modischen Umhang schneidern zu lassen. Das Unglück nimmt seinen Lauf, aber zum Glück können Zwerg Kevin und sein Freund, der Vogel Kaylan, Sopie durch eine List im letzten Moment vor Leons Messer retten. Natürlich gibt es ein happy end und zum Schluss heiratet die böse Königin Herrn Roth und es gibt eine große Popcornparty!






Den aktuellen Flyer mit den Ferienangeboten des Stadtjugendrings Hannover e.V. gibt es hier zum Download.

Zum 125-jährigen Jubiläum unserer Schule stellte unser ehemaliger Schulleiter Hans Keßler die Schulchronik “Ricklingens Schule in 4 Jahrhunderten” vor. Die Erlöse gehen direkt an unseren Förderverein! Vielen Dank, Herr Keßler!
Das Buch ist in der Stadtwegbuchhandlung in Ricklingen erhältlich.
Weitere Informationen können Sie einem Flyer entnehmen - bitte hier klicken!