Aktion Putzmunter am 25. März 2011

Am vergangenen Freitag nahmen die Kinder der Grundschule Stammestraße an der Aktion „Hannover ist putz munter“ teil, initiiert von der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha).
Bewaffnet mit leuchtend gelben Gummihandschuhen und rosa Müllsäcken machten sich rund 260 Schülerinnen und Schüler auf die Jagt durch den Stadtteil – nach achtlos weggeworfenen Flaschen, Plastik und Verpackungen. Aber auch Fahrradschlösser, ein Portemonnaie und Autoschlüssel landeten in den Säcken der Kinder.
Nach der Aktion erwartete die fleißigen Müllsammler auf dem Pausenhof eine Überraschung: heiße Würstchen und Brötchen, gespendet vom Schulverein.
Sehr erfreut von der Aktion zeigte sich auch Deichgraf Dietrich Raabe und bedankte in einer Ansprache bei den Kindern für die Säuberung des Ricklinger Deichs. Auch Bezirksratsherr Erik Breves war begeistert: “Ihr habt euch wirklich für euren Stadtteil engagiert”.





Zum 125-jährigen Jubiläum unserer Schule stellte unser ehemaliger Schulleiter Hans Keßler die Schulchronik “Ricklingens Schule in 4 Jahrhunderten” vor. Die Erlöse gehen direkt an unseren Förderverein! Vielen Dank, Herr Keßler!
Das Buch ist in der Stadtwegbuchhandlung in Ricklingen erhältlich.
Weitere Informationen können Sie einem Flyer entnehmen - bitte hier klicken!