Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Grundschule Stammestraße in Hannover Ricklingen!
Auf dieser Seite erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere Schule, können Bilder aus dem Schulleben betrachten und Kontakt zu uns aufnehmen.

Viel Spaß!

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Corona-Informations-Seite über die aktuelle Situation an unserer Schule.

Sollten in Ihrer Familie Corona-Verdachtsfälle auftreten, sind Sie verpflichtet, dies der Schule zu melden!
Kinder mit Erkältungssymptomen dürfen die Schule NICHT betreten!

Unseren Corona-Lockdown-Freizeit-Blog mit vielen tollen Beiträgen von Kindern unserer Schule könnt ihr weiterhin hier aufrufen!

Anmeldung an den weiterführenden Schulen

Schnuppertage
(in den weiterführenden Schulen für die Schüler*innen des 4. Jahrgangs):

Dienstag, 23.03.2021 und Mittwoch, 24.03.2021

Anmeldung – 5. Klassen

a) Integrierte Gesamtschulen

Montag, 17.05.2021 bis Freitag, 21.05.2021
jeweils von 09:00 bis 13:00 und 15:00 bis 18:00 Uhr

Hinweis:
Verteilerkonferenz am Donnerstag, 27.05.2021
Versenden der Bescheide am Freitag 28.05.2021

b) Oberschulen, Realschulen, Gymnasien und Schulen mit besonderem pädagogischem Profil

Montag, 14.06.2021 und Dienstag 15.06.2021
jeweils von 09:00 bis 13:00 und 15:00 bis 18:00 Uhr

Hinweis: Verteilerkonferenz am Donnerstag, 17.06.2021
Versand Absagen am Freitag 18.06.2021
Versand Zusagen ab Montag 21.06.2021 bzw. Klärung in der Konferenz

Verlängerte Weihnachtsferien

Die Weihnachtsferien werden um zwei Tage verlängert.
Dies betrifft Montag, den 21.12.2020 und Dienstag, den 22.12.2020.

An diesen Tagen werden wir eine kohortengerechte Notbetreuung von 8:00-13:00 Uhr anbieten. Ein Ganztagsangebot gibt es an diesen Tagen nicht.

Laut Herrn Tonne dienen diese beiden zusätzlichen Ferientage dazu, dass „die Kinder und Jugendlichen ihre Kontakte deutlich einschränken können, um das Infektionsgeschehen vor Weihnachten abzudämpfen.“ Bitte berücksichtigen Sie dies und nutzen die Betreuung nur im Notfall!
Das Anmeldeformular wird allen Kindern ausgeteilt und ist auch hier zum Download bereitgestellt.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass Eltern ihre Kinder am 17. und 18.12.2020 zur Selbstisolation vom Präsenzunterricht befreien lassen.
Ein Befreiung erfolgt auf Antrag, in dem Eltern glaubhaft machen müssen, dass das Kind mit Familienangehörigen, die aufgrund ihres Alters (ab 60 Jahre) und/oder einer Vorerkrankung zur Risikogruppe gehören, gemeinsam Weihnachten feiern möchte.

Ein Anschreiben zur Befreiung vom Präsenzunterricht können Sie hier herunterladen. Den Antrag gibt es hier zum Download.

Willkommen bei der Bildungscloud

Liebe Eltern,

zur Anmeldung bei der Bildungscloud und zur Teilnahme an einer Videokonferenz haben wir Ihnen zwei Erklärvideos bereitgestellt.

Diese können Sie hier aufrufen.

Neues aus dem Schulgarten

Noch stehen sie noch nicht an endgültiger Stelle, aber sie sind fertig: Unsere neuen Sitzgruppen für den Schulgarten, gefertigt aus einheimischer Eiche und geölt von der Tischlerei Marwede aus Ricklingen!

Bezahlt wurden unsere edlen (und bestimmt sehr langlebigen) Gartenmöbel von unserem Förderverein. Der wiederum konnte diese große Unterstützung finanzieren aufgrund der Spende der Einnahmen des Weihnachtsmarktes am Edelhofe.

Tausend Dank an den Förderverein und die Edelhofstiftung!

Maskenpflicht auch vor der Schule

Wir tun alles dafür, dass in unserer Schule weiterhin Präsenzunterricht stattfinden kann.
Zu unseren Vorsichtsmaßnahmen gehört, dass wir außerhalb des Sitzplatzes eine Maske tragen. Diese Maskenpflicht gilt auch für Eltern und Besucher auf dem Parkplatz, im Wartebereich vor der Schule und auf den Zuwegen zur Schule.
Bitte tragen Sie auch dort eine Mund-Nasen-Bedeckung, damit sich alle sicher fühlen können.

Vielen Dank!

Wir sind spitze in Energiesparen und Nachhaltigkeit!

Wir haben Grund zum Jubeln: Mit einer Leistungsprämie in Höhe von 750 bis 3.000 Euro belohnt die Landeshauptstadt Hannover das energie- und klimabewusste Engagement von Energiesparschulen im Jahr 2019. Es haben über 90 hannoversche Schulen teilgenommen, 25 davon wurden prämiert.

Wir haben den 3. Platz belegt und gewinnen ein Preisgeld von 2.000 Euro!

Pandemiebedingt musste die feierliche Übergabe im Rathaus in diesem Jahr leider ausfallen. Mit einem kurzen Videogruß gratulierte Oberbürgermeister Belit Onay am 5. November den Gewinner-Schulen.

Vielen Dank an unsere Lehrerin Frau Fegebank, die sich federführend um die Bewerbung gekümmert hat.

Einen Bericht auf hannover.de finden Sie hier.

Neuer Schriftzug am Schulneubau

Seit den Herbstferien schmücken ein neuer Schriftzug und zwei lebensgroße Stammis unseren Schulneubau!

Formular zur Dokumentation von Besuchern

Aufgrund der aktuellen Corona – Situation müssen wir zu Ihrem und unserem Schutz verschiedene Maßnahmen zur Minimierung der Ausbreitung des COVID-19-Virus treffen.

Wir bitten Sie, Termine oder Besuche in unseren Räumlichkeiten nur wahrzunehmen, wenn keiner der folgenden Risikoindikatoren auf Sie zutrifft:

  • Sie fühlen sich nicht gesund oder haben Anzeichen einer grippeähnlichen bzw. COVID-19- Erkrankung (Halsschmerzen, trockener Husten, glasige Augen, Fieber, etc).
  • Sie sind in den letzten 2 Wochen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt.
  • Sie hatten Kontakt zu einer Person mit sichtbaren COVID-19-Symptomen.
  • Sie befinden sich unter behördlich angeordneter Quarantäne oder häuslicher Isolation.
  • Zur möglichst schnellen Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten mit dem COVID-19-Virus bitten wir Sie, zu Terminen oder Besuchen an der GS Stammestraße das Formular zur Dokumentation von Besuchern auszufüllen.

    Das Formular erhalten Sie per E-Mail über die Klassenlehrkraft, können es aber auch hier herunterladen und ausdrucken.

    Des Weiteren liegen Formulare in der Schule für Sie bereit.

    Hinweise zu Erkältungssymptomen

    Liebe Eltern,

    Ihr Kind hat Husten, Schnupfen oder Fieber?

    Hier finden Sie Hinweise zum Umgang mit Erkältungssymptomen an Schulen.

    Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

    Lineale vom Förderverein

    Derzeit bekommen alle Kinder unserer Schule ein schickes blaues Lineal vom Förderverein unserer Schule geschenkt.
    Der Förderverein unterstützt viele Aktionen der Schule wie Projektwochen, den Erste-Hilfe-Kurs, Bastelnachmittage, er finanziert Spielzeug und Arbeitsmaterial und vieles mehr.

    Natürlich wünschen wir uns, dass möglichst viele Eltern dem Verein angehören, schließlich profitieren alle Kinder von der Unterstützung (Mitgliedschaft ab 1€ pro Monat).
    Wenn Sie Lust haben, dem Förderverein als Mitglied beizutreten oder aktiv mithelfen wollen, freuen wir uns, wenn Sie Kontakt zum Verein aufnehmen. Eine Beschreibung des Fördervereins und ein Beitrittsformular finden Sie im Stammiplaner Ihres Kindes auf den Seiten 11 und 12.

    Im Internet finden Sie den Förderverein hier.

    Gerne können Sie auch die Klassenlehrkraft Ihres Kindes ansprechen, wenn Sie sich für den Förderverein interessieren.

    Einschulung unserer neuen Erstklässler*innen

    Am 29. August wurden unsere neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler eingeschult. Herzlich willkommen an der Grundschule Stammestraße!

    Fotos vom Einschulungstag finden sich hier.

    Ehrung der Matheolympiadenteilnehmer

    Am 7. und 8. Juli wurden unseren Supermathematikerinnen und Supermathematikern ihre Urkunden verliehen, viele hatten sich bei der diesjährigen Mathe-Olympiade für die Landesrunde qualifiziert und ausgezeichnete Leistungen gezeigt.
    Nachdem unsere Schulleiterin Frau Schluck die Preisträgerinnen und Preisträger beglückwunscht hatte, überreichte Frau Friedl, die durch die Olympiade geleitet hatte, die Urkunden.
    Herzlichen Glückwunsch!!!

    Haltebuchten für Elterntaxis

    Um die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr vor der Schule zu erhöhen, hat die Grundschule Stammestraße bei der Stadt sogenannte Elterntaxi-Haltestellen beantragt. Wir freuen uns sehr, dass diese heute vor unserer Schule eingerichtet wurden!

    Von 7.30 bis 8.30 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr dürfen hier ab jetzt Autos nur noch halten, sodass Elterntaxis nicht mehr im Halteverbot vor der Schule oder auf dem Parkplatz stehen müssen.

    Liebe Eltern, bitte halten Sie von nun an ausschließlich in den vorgesehenen Haltebuchten, um Ihr Kind aus dem Auto zu lassen oder um es abzuholen. Bitte halten Sie nicht mehr auf dem Schulparkplatz oder im absoluten Halteverbot vor der Schule. Vielen Dank!

    Alte Neuigkeiten können hier noch einmal nachgelesen werden!