Frauenschwimmen

Die Frauen schwimmen sich frei! Diese Möglichkeit gibt es in Kooperation mit Frau Charlotte Laube von der Koordinationsstelle für Sport und Geflüchtete und Herrn Michael Raulin von Ssv. Union 006.

Seit dem 05.11.2018 findet ein Schwimmkurs für die Teilnehmerinnen des Projekts „Integration macht Schule“ im Stadionbad statt.

Durch den Schwimmkurs ist mit einem weiteren Tabu gebrochen worden, da die Frauen nun mit ihren Burkinis in einem öffentlichen Schwimmbad erscheinen dürfen und somit sensibilisieren, dass immer wo eine Wille ist, auch ein Weg ist, und dass sich durch Toleranz und Akzeptanz neue Wege öffnen können.

Das Ziel ist es, den Frauen das Schwimmen beizubringen und sie zu ermutigen das Seepferdchen zu erreichen, sodass sie auch die Möglichkeit haben, mit ihren Kindern schwimmen zu gehen.

Der Kurs findet einmal wöchentlich, donnerstagabends von 19:15-20:15 Uhr im Stadionbad statt.



Aufklärung über das Schulsystem

Mohamed Gazi, ein Mitarbeiter des Migrantenelternnetzwerkes, klärte die Teilnehmerinnen über die die verschiedenen Schulssysteme und den damit verbundenen Berufsmöglichkeiten auf.



Kinderschwimmen

Ergänzend zum Frauenschwimmen findet nun ein Kinderschwimmen statt, sodass die Kinder in drei verschiedenen Gruppen die Möglichkeit haben Schwimmabzeichen zu erlangen, ihre Schwimmfähigkeit zu verbessern oder einfach nur die Scheu vor dem Wasser zu verlieren.



Besuch der Berufssoldatin

Narimen Hammouti – Reinke, Autorin der Biographie „Ich diene Deutschland! Ein Plädoyer für die Bundeswehr – und warum sie sich ändern muss“ war zu Besuch in der Gruppe, um die Teilnehmerinnen darin zu bestärken ihre Kinder in ihren Berufswünschen zu unterstützen.



Büchervorstellung

Die Mütter haben die Möglichkeit mit den Kindern ein Buch ihrer Wahl zu lesen und ein Plakat innerhalb der Gruppe vorzustellen, sodass die Mütter zum einen verschiedene Bücher kennenlernen und dabei ebenfalls den Wortschatz zu erweitern und tiefer in die Grammatik zu gehen.



Besuch aus der Stelle Sport und Geflüchtete

Am 02. November 2018 kam Frau Charlotte Laube im Rahmen ihrer Tätigkeit bei der Koordinierungsstelle Sport und Geflüchtete in Hannover zu Besuch, um erste Gespräche zum anstehenden Schwimmkurs für die Frauen zu führen. Hierbei wurden Wünsche und Möglichkeiten abgeklärt.



Frauensporttag in Langenhagen

Auch in diesem Jahr nahmen die Teilnehmerinnen des Kurses am 15. September 2018 am Frauensporttag in Langenhagen teil. Hierbei übten sich die Frauen in Sachen Selbstverteidigung, schwangen die Hüften beim Salsa, probierten sich im Bogenschießen und lernten neue Spiele mit wenig Aufwand kennen. Es war ein toller und vielfältiger Tag, auch für die Kinder, die in der Betreuung an vielen verschiedenen Aktivitäten teilnehmen durften.



Interkulturelles Frühstück

Anlässlich des Opferfestes am 23. August 2018 wurde bei einem gemeinsamen Frühstück über den Propheten Ibrahim/ Abraham und seine Rolle im Alten Testament sowie im Koran diskutiert.



Einschulung

Wie immer waren die Mütter des „Integration macht Schule“ Projekts eine große Hilfe bei der Betreuung der Cafeteria bei unserer Einschulung.
Vielen Dank an alle fleißigen Helferinnen und Helfer!



Jahresabschluss – Erntedankfest am 27.06.2018

Ein ereignisreiches Schul- und Projektjahr endet mit einem gemeinsamen Erntedankfest, bei welchem wir das Erlebte Revue passieren lassen und alle Teilnehmerinnen die Möglichkeit haben, ihre Gedanken, Gefühle und Rückmeldungen zum gemeinsamen Jahr zu teilen. Herr Meffert, der Schulleiter, Frau Schluck, die Konrektorin, Herr Herzog, der Vorsitzende des Fördervereins sowie Frau Franson und Herr Nöthel von der Presse waren bei diesem sehr schönen und emotionalen Vormittag unsere Gäste und haben mit uns gemeinsam das zurückliegende Jahr verabschiedet. Wir freuen uns nun sehr auf ein hoffentlich wieder lehrreiches, spannendes und vielfältiges neues Projektjahr.



Besuch in den Herrenhäuser Gärten

In den Herrenhäuser Gärten haben wir am 24. Mai 2018 eine Besichtigung und eine Rallye frei nach dem Motto „Willkommen in Herrenhausen“ durchgeführt. Hierbei haben wir viel über die Geschichte der Herrenhäuser Gärten und die Adelsfamilie erfahren.



Zoobesuch

Die diesjährige Jahresabschlussveranstaltung am 23. Mai 2018 fand im Zoo statt. Nebst Gorillas, Giraffen und Flamingos haben wir uns auch viele tolle Shows angeschaut und uns am Ende auf dem Abenteuerspielplatz ausgetobt. Es war ein toller Abschluss für ein wirklich tolles Jahr.


« Ältere Beiträge





Zum 125-jährigen Jubiläum unserer Schule stellte unser ehemaliger Schulleiter Hans Keßler die Schulchronik “Ricklingens Schule in 4 Jahrhunderten” vor. Die Erlöse gehen direkt an unseren Förderverein! Vielen Dank, Herr Keßler!
Das Buch ist in der Stadtwegbuchhandlung in Ricklingen erhältlich.
Weitere Informationen können Sie einem Flyer entnehmen - bitte hier klicken!