Grüße vom Ganztags-Team

Das Team des Ganztags sendet euch Grüße!
Ihr könnt die Botschaften hier anschauen.



Alperen hat gemalt!

Alperen (3b) hat das Malfieber gepackt!

Vielen Dank für deine schönen Bilder, Alperen!!!



Sie wächst und wächst und wächst!

Unsere Steinkette wächst jeden Tag ein Stück weiter!
Sie ist ein Zeichen dafür, dass wir trotz Kontaktsperre etwas Schönes zusammen bauen können.

Macht weiter mit:

Sammelt einen Stein, bemalt diesen mit wetterfester Farbe, schreibt euren Namen darauf und lasst unsere Steinkette wachsen!



In der Natur mit Jamila

Jamila war spazieren. Sie liebt es im Wald und an den Kiesteichen auf Bäume zu klettern und die Natur zu erforschen. Aber sie vermisst auch sehr die Schule und ihre Freunde dort.
Liebe Jamila, vielen Dank für deine tollen Fotos!



Du hast ’nen Freund in mir mit den Stammi-Kids

Die Stammi-Kids haben wieder einen tollen Song aufgenommen: „Du hast ’nen Freund in mir“.

Danke für eure tolle „Balkonmusik“!!

Und nun viel Spaß beim Mitsingen!



Eine Steinkette als Zeichen!

Eine besondere Aktion haben unsere Schulsozialarbeiterinnen initiiert: Eine Steinkette als Zeichen, dass wir trotz Kontaktsperre etwas Schönes zusammen bauen können.

Sammelt einen Stein, bemalt diesen mit wetterfester Farbe, schreibt euren Namen darauf und lasst unsere Steinkette wachsen!



Stammestraßen-Kunst

Da war aber die Freude groß, als Herr Roth in seinem Fach nicht nur Dienstpost und Rechnungen, sondern einen Stapel mit Kunstwerken vorfand!
Hier eine kleine Auswahl.
Vielen Dank Aydin, Ida, Marlene und Tessa!



Harfenkonzert von Josephine

Heute war ja Feiertag und da hat sich Josephine (3b) die Zeit genommen und ein Harfenvideo gedreht.
Die drei Lieder heißen „Little Waltz“, „Marienkäfers Weise“ und „Vogelsberg Walzer“.

Liebe Josephine, vielen Dank für dein schönes Konzert!!!



Ein Obsttier von Noah

Noah (3a) hat uns ein schönes Gedicht und ein tolles Foto von seinem Kugelfisch geschickt!
Viele Dank, Noah!

Der Kugelfisch

Mama fragt mit Heiligenschein:
„Was darf es denn zum Mittag sein?“
„Wie wäre es denn mit Kugelfisch?“
„Der kommt mir hier nicht auf den Tisch!
Willst du Kugelfisch verspeisen,
Musst du wohl nach Japan reisen.“



1500 Teile

1500 Teile hat das Puzzle, das Josephine (3b) nach mehreren Tagen endlich geschafft hat!

Herzlichen Glückwunsch, Josi, und danke für deine Fotos!



Grüße von Helena

Helena (2c) hat eine dicke Kröte gesichtet. Sie schickt uns einen Brief mit Foto und ein kleines Video und wünscht uns allen Gesundheit und Freude damit.

Vielen Dank für deine Email, deinen schönen Brief und das tolle Foto, Helena!



Eine Obst-Schnecke von Binta

Auch Binta (3a) hat mit Obst ein Tier gestaltet.

Vielen Dank, Binta, für deine tolle Bananen-Weintrauben-Schnecke und das schöne Gedicht!



Eine kleine Balkonmusik 2020 mit Los Stammis

Seit Beginn der Kontaktsperre lassen „Los Stammis“ jeden Abend um 18:00 Uhr von ihren Balkonen aus „Eine kleine Balkonmusik“ für die Nachbarschaft erklingen.
Für alle die, die sich nochmal erinnern bzw. ein Bild machen wollen oder einfach zu weit weg sind, gibt es bei Youtube einen wöchentlichen Zusammenschnitt der „Balkonmusiken“.

Hier findet ihr den Youtube Kanal mit allen Balkonkonzerten der „Los Stammis“.

Vielen Dank für eure schöne Aktion!!



Zwei Fische

Und noch ein drittes Gedicht von Rieke (3a)

Der erste fragt: „Blubb Blubb, Blubb Blubb?“
Der zweite darauf: „Blubb, Blubb Blubb!“
Der erste fassungslos: „Blubb Blubb?!“
Der zweite lässig: „Blubb. Blubb. Blubb!“



Grüße von Turan

Turan (3b) schickt uns Grüße per Email!

Ich mache vormittags Hausaufgaben. Ich habe eine Katze als Haustier bekommen, er heißt XOXO. Ich fahre fast jeden Tag mit dem Fahrrad. Seit der Corona Krise sind wir mit dem Fahrrad 132 km gefahren.

Vielen Dank für deinen Brief und die schönen Fotos, Turan!



Der Kaninchenhase

Noch ein Gedicht von Rieke (3a)!

Ein Pampelmusen-Ingwer-Hase,
Mit grünem Lauch und Himbeer-Nase,
Ohr eins und zwei aus Chicorée,
Das tut dem armen Hasen weh!

So jammert er den ganzen Tag,
Weil ihn wirklich keiner mag –
Ddie Hasen nicht: „Du bist zu gelb!“,
Kaninchen sagt: „Hast gar kein Geld!“

Der Hase fühlt sich ganz verloren,
Mit seinen großen blassen Ohren!
„Hab ich eine Hasen–Nase?
Bin ich ein Kaninchen–Hase?“

So sucht er nach ner Heimat rum,
Da kommt sie schon: „Brumm Brumm, Brumm Brumm!“
Sie steigt aus ihrem Auto aus:
„Da bin ich schon – du bist zu Haus!“



Gemüse- und Obsttiere von Jasper

Auch Jasper (3a) ist ein echter Obst- und Gemüsekünstler!
Danke für deine Fotos, Jasper!



Die Qualle

Ein Gedicht gedichtet und gelesen von Rieke (3a).

Vielen Dank für das tolle Bild und dein lustiges Gedicht, Rieke!

Die Qualle wabbert durch das Meer
Hat Quarantäne – bitte sehr.
Da kommt ne zweite Qualle an,
Die erste: „Abstand halten, Mann!“



Sprühdose statt Matheheft

Es ist schon ein merkwürdiges Bild, was sich im Moment auf dem Schulhof und in den Klassenräumen der Grundschule Stammestraße bietet. Frau Schluck und Herr Seifert mit Sprühdosen und Klebeband im Dauereinsatz!
Aber keine Graffitis entstehen an den Schulwänden, sondern Markierungen und Wegweiser, damit alle Kinder mit Abstand sicher an ihren Arbeitsplatz gelangen können, wenn in ein paar Wochen die Schule wieder öffnet!
Jeder Klassenraum wird jetzt umgerüstet und mit Hinweistafeln zur Umsetzung der Hygieneregeln versehen. Vielen Dank an Frau Schluck und Herrn Seifert für Ihren Einsatz in Krisenzeiten!!



Leon backt in den Corona-Ferien!

Wir haben Post von Leon (4d):

Wenn ich nicht gerade Home Office mache, bin ich oft draußen mit dem Fahrrad oder auch zu Fuß. Wir sind oft in der Natur und auch am Wasser.

Wenn Mama arbeitet bin ich Zuhause mit meinem großen Bruder.

Wir backen oft Brot, das ist so lecker und es duftet so gut. Gleich backen wir wieder eins.

Gestern habe ich Börek gemacht, Mutti stand daneben und durfte zuschauen und zur Not auch mal helfen.

Liebe Grüße Leon Paolo Villmann ( Klasse 4d )

Lieber Leon, vielen Dank für deine Mail und die schönen Fotos! Das sieht in der Tat sehr lecker aus, guten Appetit!



Unsere Patenponys Aturo, Blondy und Domino

Nach den Sommerferien planen die Klassen 3a, 3b und 3d eine Klassenfahrt zum Ponyhof Hagedorn.

Momentan sind bundesweit alle Reiterhöfe und Schulbetriebe gezwungen, den Reitbetrieb bis auf weiteres einzustellen.
Die Einnahmen fehlen, aber die Ausgaben bleiben, denn die Ponys müssen weiterhin versorgt werden. Das bedeutet Ausgaben für Futter, Einstreu, Hufschmied und Tierarzt laufen weiter. Ab 10 € im Monat kann man ein Pony in der Corona-Krise unterstützen.

Die Klassen 3a, 3b und 3d haben nun eine Patenschaft für je eins der Ponys übernommen!

Wenn ihr wollt, könnt auch ihr hier eine Patenschaft für ein Pony abschließen und somit den Reiterhof unterstützen.

Natürlich wünschen wir uns alle sehr, dass wir nach den Sommerferien zum Reiterhof fahren dürfen und Aturo, Blondy und Domino persönlich kennen lernen!

Hier könnt ihr unsere Patenurkunden bestaunen:

Hier könnt ihr Fotos von einer Klassenfahrt auf den Reiterhof anschauen!



Paul trommelt!

Paul (4a) hat uns ein tolles Trommelvideo geschickt. Das hat er übrigens bei Dörte Mauritz gelernt, die macht eine tolle Trommelgruppe in der Michaeliskirche.

Vielen Dank Paul für dein schönes Trommelkonzert!!



Aktion „Eine kleine Balkonmusik“

Mit vielen Grüßen von Rieke (3a) & Paul Maier (4a) und Melina (3a) & Elisa Saathoff (1c).

Danke auch an die anderen Familienmitglieder für das tolle Konzert – ihr seid super!



Ostern bei Elisa

Elisa (3a) hat uns eine Email mit einer Geschichte und mit Bildern geschickt.
Sie erzählt uns von ihrem Osterfest in Corona-Zeiten:

Mein Osterfest
Ich habe mit meiner Familie Ostern gefeiert. Das war toll. Ich habe eine Harry Potter Tasse, ein Malbuch und zwei Schokohasen und Schokoeier und eine kleine Sache von Playmobil bekommen. Dann habe ich damit gespielt. Leider konnten wir nicht zu Opa und Oma. Aber es war trotzdem toll. Und wir sind ganz viel Rad gefahren. Und ich habe neue Schuhe bekommen.

Vielen Dank für deine Geschichte und die schönen Bilder, liebe Elisa!!



Ostern bei Jasper

Auch Jasper (3a) hat über sein Osterfest geschrieben. Vielen Dank für die Fotos, Jasper!



Immer wieder kommt ein neuer Frühling

Nouh (2d) hat für uns das Lied „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ gesungen!

Vielen Dank, Nouh – das wird ein Hit!



Eine Bastelidee von Lucia und Celina

Hier kommt eine Bastelidee von Lucia (3d) und ihrer Schwester Celina.
Sie haben kleine Bücher gebastelt, ganz ohne Tacker und Locker, einfach mit der richtigen Falttechnik.
Probiert es mal aus und gestaltet das Buch nach euren Wünschen. Lasst eurer Kreativität freien Lauf..
Vielleicht schreibt ihr eine kleine Geschichte herein und verschenkt es zu Ostern oder verschickt es per Post an eure Familie oder Freunde.. die ihr zur Zeit nicht besuchen könnt. Wir wünschen euch viel Spaß und bleibt alle gesund. Bis ganz bald..

Vielen Dank Lucia, für deine tolle Bastelidee!!



Post von Claas

Claas (3b) sendet Grüße und schreibt uns, was er in den Osterferien so treibt:

Ich lese die meiste Zeit aber ab und zu mache ich auch Sport. Wir sind gestern 10 km gepaddelt das war ganz schön anstrengend. Ich war auch im Garten und habe mit Jette und Keno Ball gespielt.

Vielen Dank für deine Mail, Claas!



Broschüre mit Tipps für die Eltern von Grundschulkindern

Liebe Eltern,

das Kultusministerium und die Niedersächsische Landesschulbehörde haben eine Broschüre mit Elterninformationen herausgegeben.

Am Ende der Broschüre finden Sie Tipps speziell für die Eltern von Grundschulkindern inklusive einiger Links zu geeigneten Webseiten.

Sie können die Datei als pdf-Dokument hier herunterladen.



Milan empfiehlt Diamond Painting

Schöne Ostern wünscht uns Milan! Dazu schreibt er:

Meine Mutter und ich haben etwas Neues entdeckt was total Spaß macht und die Zeit vergeht sehr schnell: Diamond Painting, da klebt man Diamanten auf ein Bild.

Vielen Dank für deinen Tipp, Milan! Schick und doch auch ein Foto, wenn dein Bild fertig ist!



Aufgabensammlungen für das Üben zu Hause

Liebe Kinder,
wir haben von manchen Kindern und Eltern gehört, dass viele von euch auch in den „Corona-Ferien“ gerne Übungsaufgaben machen und Neues lernen wollen. Das finden wir richtig gut!

Wir haben für euch eine Sammlung mit Internetadressen zusammengestellt. Hier findet ihr spannende Lernangebote und Aufgaben zum Üben zu Hause:

Niedersächsischer Bildungsserver
Deutscher Bildungsserver
Grundschulkönig
LernWolf
Schlaukopf
Lernhilfen für den Grundschulbereich

Und hier noch das Rezeptbuch gegen Langeweile.

Viel Spaß wünschen eure Lehrerinnen und Lehrer aus der Grundschule Stammestraße!



Freizeitvergnügen bei Arsilda und Blendrit

Arsilda (3b) und Blendrit (1b) haben Malbücher mit eignem Namen gratis bestellt. Das hat Arsilda und Blendrit richtig Spaß gemacht.

Das Malbuch kann man hier bestellen.

Vielen Dank euch beiden für die schönen Fotos und den Tipp mit dem Malbuch!!



Neues von Agit

Agit (1b) hat sich in letzter Zeit mit Puzzeln beschäftigt, mit seinem Bruder Kika gespielt und seine Hausaufgaben gemacht.

Vielen Dank für deine Bilder, Agit!

Und heute hat Agit mit seinem Papa zusammen Pizza gebacken!



Lese-Challenge

Für Leseratten oder solche, die es werden wollen, bietet sich die Möglichkeit eines Wettbewerbs, genauer gesagt, einer „Zu-Hause-lesen-Challenge“. Mitmachen kann jede(r), nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene. Also, liebe Schüler und Schülerinnen, liebe große und kleine Schwestern und Brüder, Freunde und Freundinnen sowie liebe Eltern, Tanten und Onkel, Großmütter und Großväter, alle können ihr Interesse an Büchern oder vielleicht auch ihr Interesse an einer Challenge unter Beweis stellen.

Und so wird es gemacht: Jede Leseratte macht auf unserer Schul-Homepage Werbung für ein Buch, mit Fotos oder ohne, aber bitte mit einer Zeichnung versehen, und zwar möglichst so, dass man neugierig auf das Buch wird und es am liebsten sofort lesen möchte. Außerdem sollten einem oder mehreren Zuhörern bzw. Zuhörerinnen mindestens 3 spannende Stellen aus diesem Buch vorgelesen werden.

Jedes Kind, das an dieser Aktion teilnimmt, bekommt als Belohnung ein Buch geschenkt. Dann geht es noch darum, andere Kinder oder Erwachsene zu motivieren, bei der Aktion mitzumachen. Wer es schafft, die meisten Teilnehmer oder Teilnehmerinnen zu finden, erhält eine Urkunde und einen Überraschungspreis. Und wie es sich bei einem ordentlichen Wettbewerb gehört, gibt es natürlich auch für Kinder auf Platz 2 und 3 noch eine schöne Überraschung.

Auf geht’s, viel Spaß wünscht Frau Korten, die auf diesem Wege ganz besonders herzlich die Kinder ihrer Klasse 4c grüßt und alles Gute wünscht. Haltet durch – und ihr wisst ja: Das Händewaschen (mit Seife) nicht vergessen, dabei zweimal „Happy Birthday“ singen…

Bild © Oetinger



Kreative Aufgaben von Frau Ostendorf

Frau Ostendorf hat kreative Aufgaben für euch gefunden! Wenn ihr auf das Bild klickt, könnt ihr die Datei herunterladen und die Aufgaben ausdrucken.

Liebe Grüße sendet euch Frau Ostendorf!



Mila wünscht uns eine kreative Zeit

Mila (1b) schreibt uns:

Ich habe letzte Woche lustige Lesezeichen aus Papier gebastelt. Unseren Regenbogen 🌈 sieht man auch bei uns am Fenster hängen. Vielleicht entdeckt ihr ihn ja, wenn ihr spazieren geht.

Ich wünsche euch allen weiterhin Gesundheit und eine kreative Zeit gemeinsam mit eurer Familie.

Mama ist auch schon ganz fleißig und näht Mundschutz, den wir spenden 🙂

Macht’s gut eure Mila aus der Klasse 1b!

Vielen Dank für deine nette Email, Mila!



Grüße von Nouh

Nouh (2d) hat mit seinem Papa und seiner Schwester Hanen Bilder gemalt.
Er findet es sehr schön Zeit mit seiner Familie zu verbringen und wünscht allen: „Bleibt Gesund!“

Danke für deine Nachricht, Nouh!



Erst die Arbeit, dann das Vergnügen…

… scheint das Motto bei Max (3d) und Maurice (3b) zu sein!
Und wer hat beim „Mensch ärgere dich nicht“ gewonnen?

Vielen Dank für Eure Fotos, Max und Maurice!!



Ferienaktivitäten von Anton und Oskar

Zwei neue Bilder senden uns Oskar (3b) und Anton (1c). Aber keine Sorge, die beiden sind nicht unter die Bankräuber gegangen, sondern tragen einen selbstgemachten Mundschutz aus Filtertüten. Auf dem anderen Foto beobachten sie einen Bussard im Garten.



Schoko-Erdbeeren mit Milan

Bei Milans Nachricht läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen:

Hallo liebe Leute !
Wir haben heute Mittag Schoko-Erdbeeren gemacht, um den Tag zu versüßen.
Es hat sehr viel Spaß gemacht und war super lecker als Nachtisch.

Vielen Dank, Milan, bestimmt bekommen jetzt einige Kinder Lust, deinen Nachtisch nachzumachen!



Aufruf an alle kleinen Schneiderinnen und Schneider

Einige Schule in Hannover beteiligen sich bereits an einer Aktion, bei der Kinder und deren Familien Mundschutze nähen.
In zahlreichen Pflegeheimen, aber auch Krankenhäusern, fehlen Mundschutze. So bittet z.B. das Vinzenzkrankenhaus Hannover die Bevölkerung um Hilfe.

Vielleicht haben wir ja auch unter den Kindern der Grundschule Stammestraße geschickte Mädchen und Jungen, die zusammen mit ihren Eltern probieren wollen, Mundschutze zu nähen.

Ihr benötigt:
• festen Baumwollstoff, der bei mindestens 60° waschbar ist (z.B. alte Bettlaken)
• Gummikordel, Stoffstreifen zum Umbinden
• Metallheftstreifen aus Mappen oder Kabelreste

Im Internet gibt es inzwischen eine Vielzahl von Anleitungen. Hier einige Beispiele:

Modell 1 von Nähtalente
Modell 2 von Crazypatterns
Modell 3 von sewsimple

Sobald wir wieder geöffnet haben, sammeln wir die fertigen Mundschutze in einer Kiste vor dem Hausmeisterbüro täglich in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr. Herr Seifert wird sich um die Weiterverteilung kümmern.

Wenn ihr Lust habt mitzunähen, schreibt eine Nachricht an fabian.seifert@gsstammestrasse.de.

Wenn nur 100 Menschen 10 Masken nähen, kommt eine Menge dabei heraus! Willst du dabei sein?
Die Grundschule Stammestraße würde sich freuen, wenn wir diese Aktion unterstützen könnten!



Grüße von Helena

Helena (2c) schickt Grüße an alle.

Helena schaut sich von Mo-Fr gern unter wdrmaus.de die Sendung mit der Maus an. Davon inspiriert hat sie ihre eigene Maus gemalt.

Außerdem lässt sie sich gern täglich unter haz.de eine Geschichte vom Drachen Kokosnuss von Ingo Siegner vorlesen.

Ihr Tipp für etwas frische Luft: Folgt den ganz kleinen einsamen Pfaden und entdeckt die Einsamkeit und schöne Wildnis Ricklingens.

Ganz viele Grüße von Helena und Familie.

Vielen Dank, Helena für deine schönen Bilder und deine tollen Freizeittipps!



Auf der Suche nach lustigen Osterhasen

Eine ganz tolle Idee zu Ostern kommt von Frau Böhm-Böddeker. Sie schreibt an euch:

Liebe Kinder,
der Osterhase hat auch Langeweile und würde sich über ein paar lustige neue Ohren freuen. Was für Ohren könnten das sein? Zwei Eiswaffeln oder zwei Leitern oder zwei Raketen oder … oder …
Denkt euch einfach etwas aus!
Druckt die Vorlage aus, malt den Osterhasen an und die neuen lustigen Ohren dazu und schickt ein Foto an freizeit@gs-stammestrasse.de. Alle Fotos werden hier veröffentlicht.

Hier seht ihr die Malvorlage und was zum Beispiel daraus werden kann:

Viel Spaß beim Malen
eure Frau Böhm-Böddeker

Die Malvorlage könnt ihr hier herunterladen.

Die ersten Osterhasen sind da!



Brief vom Osterhasen Hanni Hase

Frau Weidemann hat eine coole Aktion der Deutschen Post entdeckt:

Gemalt, gebastelt oder geschrieben – der Osterhase Hanni Hase freut sich über alle Ostergrüße und Osterwünsche von Kindern. Er liest jede Osterkarte aufmerksam und antwortet garantiert!

Im Antwortbrief erzählt Hanni Hase, was im Osterpostbüro so los ist und wie sich der Osterhase und seine fleißigen Helfer auf das nahende Osterfest vorbereiten. Jedes Kind bekommt zusätzlich eine kleine Überraschung.

Jeder Ostergruß, der bis spätestens eine Woche vor Karfreitag im Osterhasenpostamt in Ostereistedt eingeht, erhält einen Brief vom Osterhasen.

Alle Informationen zur Aktion und die Adresse des Osterhasen findet ihr hier.



Osterbilder von Samanta

Samanta (3b) und ihrer Familie geht es sehr gut. Sie vertreibt sich ihre Zeit mit Lesen, Mathematik üben, Malen, Spaziergängen, Fernsehen und vielen anderen Sachen!

Samanta wünscht sich, dass der Spuk bald vorbei ist und dass wir uns bald wieder sehen!

Gerne schickt sie uns ein paar Bilder, die sie zum Thema Ostern gemalt hat. Vielen Dank, Samanta!!!



Post von Agit aus der 1b

Heute gab es eine Email von Agit (1b). Er hat mit seiner großen Schwester und seinem kleinen Bruder zusammen Bilder gemalt, die sie ans Fenster kleben werden.

Vielen Dank, für die schönen Fotos, Agit!



Was Herr Roth so macht…

Vielleicht fragt ihr euch, was die Lehrerinnen und Lehrer eigentlich so in ihrer Freizeit machen. Herr Roth ist bei diesem schönen Wetter so viel es geht draußen, mit seiner Frau und Leihhündin Leila.

Herrn Roths Patentochter Greta hat mit ihrem Bruder Enno einen tollen Trickfilm dazu gedreht:

Vielleicht haben ja auch die Kinder aus der Trickfilm-AG Lust einen Film zu drehen und per Email zu schicken? Gerne veröffentlichen wir eure Filme!

Es gibt viele kostenlose Trickfilm-Apps auch für das Smartphone, sucht doch mal nach „Trickfilm“ oder „Stop Motion“. Greta und Enno haben ihren Film mit der App „Stop Motion Studio“ gedreht, für das iPhone gibt es beispielsweise die App „iMotion“.



Fitness Tipps – diesmal von Elisa

Es gibt neue Fitness-Tipps, diesmal von Elisa (1c)!
Vielen Dank, Elisa!!

Und so sieht das aus, wenn sich Elisa mit Familie fit hält:



Tipps für Leseratten von Frau Burek

Liebe Kinder,
ich weiß, dass es unter euch auch einige Leseratten gibt und möchte euch deshalb für die kommende Osterferienzeit 2 Bücher vorschlagen.
Diese Bücher spielen beide in fantastischen Welten und mir gefallen sie sehr gut, weil sie so spannend sind.

Das erste Buch ist von Cornelia Funke und heißt „Kein Keks für Kobolde“. Es ist auch schon für Leseeinsteiger geeignet, die gut lesen können.

Das zweite Buch ist von Tilde Michels und heißt „Kleiner König Kalle Wirsch“ und ist etwas für Leseprofis.



Einige Buchhandlungen nehmen Bücherwünsche auch per Telefon an und liefert die Bücher aus. Vielleicht ja auch in eurer Nähe. So könnt ihr auch noch den Einzelhandel in eurem Stadtteil unterstützen.

Zum Beispiel die Stadtweg Buchhandlung in Ricklingen nimmt Bücherwünsche auch per Telefon an (Telefon: 0511 420916) und liefert die Bücher aus.

Vielleicht bringt ja auch der Osterhase ein Buch.
Die Ricklinger Stadtbücherei hat zurzeit leider keine Öffnungszeiten, sodass man dort keine Bücher ausleihen kann.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.
Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Viele liebe Grüße
Kirsten Burek



Post von Leyla

Das schreibt uns Leyla (3b):

Das hab ich alles gemacht:
mit Opa mein Zimmer aufgeräumt,
Schleich Reiterhof, Wohnhaus, Cafe und weitere Sachen aufgebaut,
mit Oma verschiedene Spiele gespielt.

Wichtig: Hausaufgaben zum Teil schon gemacht!

Vielen Dank für deine Mail und die süßen Fotos, Leyla!



Ein Brief von Helin aus der 2d

Uns hat eine lange Email von Helin aus der 2d erreicht!
Vielen Dank, Helin, auch für die schönen Fotos!

Hallo ich bin Helin aus der Klasse 2d.

Ich mag es den Tag etwas ruhiger mit einem Frühstück zu beginnen, bei dem ich auch mal etwas trödeln darf. In der Zeit besprechen wir was man machen kann und planen unseren Tag. Danach geht es an die Schulaufgaben.

In der ersten Woche haben wir auch schon Regenbogen gemalt.

Wir haben schon viele Gesellschaftsspiele bei Kaffee und Kuchen, für uns Kinder natürlich Kakao, gespielt. Mein liebstes Spiel ist Stadt, Land, Fluss…

Damit mein Bruder und ich genug Bewegung haben, gehen wir auf unserem Hof spielen. Für Kinder die nicht raus können, empfehlen wir Tanzkurse für Kinder im Internet. Als nächstes werden wir den Tip von Frau Weidemann ausprobieren.

Meine Lieblingsbeschäftigung ohne meinen Bruder ist aber malen und da gibt es auf YouTube auch ganz viele Anleitungen zum nachmachen und am Computer von meinem Papa Geschichten schreiben.
Vielleicht konnte ich dem Einen oder Anderen ja etwas inspirieren für die restliche Zeit zu Hause.
Ich hoffe das Alle die Zeit gut überstehen und freue mich auch schon etwas auf den Alltag in der Schule.

Ich möchte meine Klasse 2d grüßen.

Und bleibt ALLE GESUND!!!



Fitness-Tipps von Frau Weidemann

„Liebe Kinder,
auch Sport ist natürlich in diesen Tagen sehr wichtig, deshalb gibt es hier einen kleinen Tipp von mir als Sportlehrerin: „Fitness für Grundschüler“ zeigt euch, wie ihr ohne viel Platz und Material fit bleiben könnt. Auch Eltern und Geschwister sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Viel Spaß dabei,
eure Frau Weidemann“

Hier der Link zum Youtube Kanal Fitness für Grundschüler



Lecker: Schoko Crossies – selbst hergestellt!

Marlene (1c) und ihr Bruder Emil haben Schoko Crossies hergestellt!

Wie das geht? – Ganz einfach:

1. Cornflakes (ein bisschen zerbröseln)
2. Kouvertüre (Schokolade) im Wasserbad flüssig werden lassen
3. ein wenig Zucker dazu
4. Schokolade über die Cornflakes kippen
5. alles ordentlich verrühren
6. kleine Schoko-Cornflakes-Berge auf Bleche oder ähnliches verteilen
7. ca. 2. Stunden kalt stellen (Balkon oder Kühlschrank)
8. essen

Marlene und Emil, vielen Dank für euer leckeres Rezept und die schönen Fotos!



Filmtipp

Natürlich freuen wir uns, wie gerne ihr bastelt, malt, spielt, tanzt und Sport treibt!

Vielleicht darf Herr Roth ausnahmsweise trotzdem mal einen schönen Film empfehlen: „Hände weg von Mississippi“.
Noch bis zum 31. März in der zdf-Mediathek.



Malt einen Regenbogen

Ein paar Kinder aus der Klasse 2a haben an der Aktion „Malt einen Regenbogen und teil ihn mit allen“ mitgemacht. Maja und Frau Schlote auch.

Wenn auch ihr einen Regenbogen malen wollt, schickt doch ein Foto an die Schule!

Vielen Dank schon einmal an Johannes, Niklas und seine Schwester Marike, an Carlotta, Liam, Tjorben, Maja und Frau Schlote für die schönen Bilder!






Wie schön:

Es sind neue Regenbogen eingetroffen!

Vielen Dank an Ranja, Batuhan, Anthony, Jonte, Elvin, Yadenur, Rüyanur, Mira, Elina, Lucian und Ishak (alle Klasse 2a)!





Gemeinsam Nähen über Videotelefonie

Das ist ja unglaublich: Emily (4d) und Jamila (1c) haben gemeinsam über Videotelefonie eine Sockenschlange genäht.

Vielen Dank für die Bilder, eure Schlangen sehen ja so toll aus!!



Domino und Knetseife

Finnley (3c) und seine Schwester Emily (4d) haben mit Legosteinen Domino gespielt. Dann haben sie zusammen Knetseife gemacht.

Super Ideen, vielen Dank für die schönen Fotos!



Kuchen Backen mit Soha

Eine ganz liebe Email hat die Schule von Soha (3b) erreicht. Darin verrät sie:

Montags bis Freitags mache ich immer mit meinem Papa Matheaufgaben natürlich auch Deutsch und Englisch mit meiner Mutter.
Wir haben Kuchen gebacken.
Ich spiele mit meiner Schwester und meinen Eltern „Stadt Land Fluss“ und am liebsten male ich.
Ich tanze mit meine Schwester jeden Tag nachmittags für eine Stunde.

Also Herr Roth, so vertreiben wir unsere Zeit bis es endlich wieder alles gut wird.



Tipps gegen Langeweile von Josephine

Josephine (3b) war bisher nur ab und zu langweilig. Sie hat ein paar tolle Tipps für euch:

Ich finde die Radiosendung „Mikado“ sehr interessant und empfehle sie sehr gerne weiter. Man kann sie auf NDRinfo hören, ihr findet die Sendungen aber auch hier als Podcast.

Die Fernsehsendungen „Wissen macht Ah!“, „Galileo“ und „Was ist Was“ haben auch spannende Themen.
Zum Thema Tiere schaue ich gerne „Eisbär, Affe & Co“ und „Anna und die Haustiere“.

Und noch ein Tipp: die „Logo Kindernachrichten“ täglich um 19:50 Uhr. Auch diese könnt ihr hier in der Mediathek anschauen.

Vielen Dank, Jo-Jo!!



Murmeltuniere

Malik (4b) und Miklas (1a) machen Murmeltuniere.
Sie wünschen allen gute Laune, viel Durchhaltevermögen und Gesundheit!

Danke euch beiden für die guten Wünsche und eure Fotos!



Erdbeerenpflanzen, Malern, Chillen und Sport

Oskar (3b) und Anton (1c) schicken ein paar Eindrücke ihrer Freizeitaktivitäten:

beim Erdbeerenpflanzen
beim Malern der Gartenmöbel
beim Chillen mit Hörbuch
beim Sporteln mit Alba

Vielen Dank für eure Fotos, Anton und Oskar!



Bei Jamila geht es bunt zu

Jamila (1c) vertreibt sich die Zeit mit Malen.
Vielen Dank für dein schönes Bild, Jamila!!



Fußballtraining ohne Mannschaft

Ein echter Fußballer muss fit bleiben! Tom (3b) schreibt uns:
Da ich nicht mit meinen Mannschaftskameraden trainieren kann, habe ich mir etwas anderes überlegt. Ich trainiere jetzt alleine mit der Rebounder-Wand und dem Tor.

Vielen Dank für deinen Film, Tom!



Ein Song von Melina

Auch Melina (3a) bleibt zu Hause und macht Musik.
Vielen Dank an Melina, Manuel und Papa für diesen tollen Song!

Elisa (1c) hat mit Deckfarben die Familie portraitiert. Super getroffen, Elisa! Vielen Dank!



Fit bleiben – ein Tipp von Johannes

Johannes (2a) hält sich fit – mit Twistball spielen!

Vielen Dank für deine Fotos, Johannes!



Leon empfiehlt ein Malbuch

Leon (4a) empfiehlt ein Malbuch, das man unter folgender Internetadresse herunterladen und dann ausdrucken kann:

Malbuch für alle Jahreszeiten

Vielen Dank an Leon für deinen Tipp!


« Ältere Beiträge